Dornfelder DQW trocken 2014 Muschelkalk - Weingut Frölich - Hake
Weingut Frölich - Hake
Weingut Frölich - Hake
Dornfelder 2014
Deutscher Qualitätswein trocken im Holzfass gereift
Icon_Rebsorte
Rebsorte: Dornfelder
Jahrgang: 2014
Ausbau: Holzfass
Icon_Region
Anbaugebiet: Saale Unstrut

Die Trauben für diesen Terroirwein wurden ausschließlich von Rebstöcken gelesen, die auf Muschelkalkboden wachsen. Durch die Ausrichtung auf Terroirweine möchte das Weingut Frölich-Hake den Einfluss des Bodens auf den Geschmack der Weine noch deutlicher in den Fokus der Weingenießer bringen. Als leichter, fruchtbetonter Wein bietet der Dornfelder ein sortentypisches Aroma von roten Johannisbeeren, Sauerkirschen und reifen Erdbeeren. Sein trockener Ausbau in Kombination mit der langsamen Reife im Holzfass ergänzen sich bei diesem eleganten Wein zu einem harmonischen Geschmackserlebnis.


Vom Jahrgang 2014 befinden sich noch 5 Flaschen auf Lager. Bei Bestellung weiterer Flaschen ergänzen wir die Lieferung mit dem Nachfolgejahrgang 2015.
11,50 €
In den Warenkorb

(15,33 €/Liter)
inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Icon_Passt_zu
Zu Wildgerichten oder herzhaften Braten passt dieser gehaltvolle Rotwein, bietet sich aber auch in geselliger Runde zur Käseplatte an.
Icon_Info
Lieferzeit: 1 Woche
Artikelnr.: FH-R14DFT-0HMK
Sorte: Rotwein
erzeugt in Deutschland
Flaschengröße: 0.75 Liter
Trinktemperatur: 16 °C
Verschluss: Naturkorken
Alk. 12.5 % vol
Restzucker: 0.2 g/l
Säure: 5.7 g/l
Allergene: enthält Sulfite
Charakteristische Aromen:
KirscheErdbeere
Icon_Winzer
Abfüller: Weingut Frölich - Hake GbR, Am Leihdenberg 11, D-06618 Naumburg OT Rossbach

Die Gebietsweinkönigin von Saale-Unstrut und Deutsche Weinkönigin von 1993/94 Sandra Hake konnte mit Ihrer Begeisterung für den Wein auch Ihren früheren Freund Volker Frölich anstecken. Der gelernte Landwirt schaute während seiner Ausbildung zum Weinbautechniker in Bad Kreuznach erfahrenen Kellermeistern in Rheinhessen und im Rheingau über die Schulter und kehrte mit dem gesammelten Wissen zurück in seine Heimat. Ein Hobbyweinberg mit 500 Rebstöcken Riesling bildet im Jahre 1997 den Ausgangspunkt für das mittlerweile 7,5 Hektar Rebfläche umfassende Weingut Frölich-Hake, auf dem das sympathisch Ehepaar typische Rebsorten der Saale - Unstrut Region wie Silvaner, Müller Thurgau, Weissburgunder und Dornfelder kultiviert.

Bewertungen:

Es sind leider noch keine Bewertungen vorhanden. Können Sie diesen Artikel anderen Weinfreunden empfehlen ?


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Dornfelder DQW trocken 2016 - Weinbau am Geiseltalsee
Weinbau am Geiseltalsee
2016
Deutscher Qualitätswein trocken

9,90 €
(13,20 €/Liter)
Dornfelder DQW trocken 2017 - Weingut Böhme & Töchter
Weingut Böhme & Töchter
2017
Deutscher Qualitätswein trocken - Ortslage Freyburg

9,50 €
(12,67 €/Liter)
Dornfelder DQW trocken 2016 Holzfass - Weingut Hubertus Triebe
Weingut Hubertus Triebe
2016
Deutscher Qualitätswein trocken im Holzfass gereift - Salsitzer Englischer Garten

9,50 €
(12,67 €/Liter)
Hersteller
bewertet uns so:
""