Spätburgunder DQW trocken 2022 Barrique - Winzerhof Gussek
Winzerhof Gussek
Winzerhof Gussek
Spätburgunder Barrique 2022
1 Bewertung: 
Deutscher Qualitätswein trocken im Barrique gereift
Icon_Rebsorte
Rebsorte: Spätburgunder
Jahrgang: 2022
Ausbau: Barrique
Icon_Region
Anbaugebiet: Saale Unstrut
Lage: Naumburger Göttersitz

Vom Naumburger Göttersitz stammten die Trauben für diesen eleganten Rotwein, der im Winzerhof Gussek nach der sorgfältigen Kelterung noch 18 Monate langsam im kleinen Eichenholzfass - dem Barrique reifte. Die leuchtend rote Farbe wird beim Einschenken von einem betörenden Duft begleitet, der an rote Früchte wie Kirsche und Himbeeren erinnert. Am Gaumen präsentieren sich vollmundige Aromen reifer Brombeeren in Harmonie mit edler Bitterschokolade und einer leichten Vanillenote.

28,00 €
In den Warenkorb

(37,33 €/Liter)
inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Icon_Passt_zu
Zurückhaltend leichte Tannine und eine elegantes Säurespiel kennzeichnen diesen Wein und prädestinieren ihn als Essensbegleiter zu herzhaften Braten und kräftigen Grillgerichten.
Icon_Info
Lieferzeit: 1 Woche
Artikelnr.: GK-R22SBT-0BGS
erzeugt in Deutschland
Flaschengröße: 0.75 Liter
Trinktemperatur: 15-18 °C
Verschluss: Naturkorken
Sorte: Rotwein
Alk. 13.5 % vol
Restzucker: 0.7 g/l
Säure: 5.4 g/l
Allergene: enthält Sulfite
Charakteristische Aromen:
KirscheHimbeere
Icon_Winzer
Gutsabfüllung: Winzerhof Gussek, Kösener Straße 66, D-06618 Naumburg

Mit der Erfahrung aus 20 Jahren als Kellermeister im Landesweingut Kloster Pforta und seit 2002 als selbständiger Winzer baut André Gussek edlen Saale Unstrut Wein an. Durch den Kauf des Geländes der ehemaligen Weinbauverwaltung im Jahre 1993 legte er den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Winzerhofes. Die bewirtschaftete Rebfläche steigerte sich von anfänglich 1,8 auf mittlerweile 8 Hektar. Das die Qualität der erzeugten Weine dabei stets erhalten wurde, belegen die alljährlichen Prämierungen.

Bewertung: (1)
Autor:    Ihre Bewertung:5 von 5 Sternen!

Großer Pinot Noir, ganz sicher die Spitze des Gebiets. Kühl, filigran und komplex, hat Tiefe und Chateau-Charakter, also eine wiedererkennbare, beständige Gussek-Pinot-Noir-Qualität. Vom Stil her in Richtung Fürst/Churfranken oder R.u.C. Schneider/Kaiserstuhl

Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

im Barrique ausgebaut
Blauer Zweigelt DQW trocken 2018 Barrique - Weingut Thürkind
Weingut Thürkind
2018
Deutscher Qualitätswein trocken im Barrique gereift - Gröster Steinberg

22,90 €
(30,53 €/Liter)
Weißburgunder Breitengrad 51 trocken 2020 - Weingut Zahn
Weingut Zahn
2020
Deutscher Qualitätswein trocken - Tultewitzer Bünauer Berg
Breitengrad 51 Saale Unstrut

27,90 €
(37,20 €/Liter)
im Barrique ausgebaut
Frühburgunder DQW trocken 2019 Barrique - Thüringer WG Bad Sulza
Thüringer Weingut Bad Sulza
2019
Deutscher Qualitätswein trocken im Barrique gereift - Bad Sulzaer Sonnenberg
Goldener Preis Gebietsweinprämierung Saale Unstrut

19,90 €
(26,53 €/Liter)
Hersteller