Weißburgunder DQW trocken 2019 - Weingut Klaus Böhme
Weißburgunder DQW trocken 2019 - Weingut Klaus Böhme
Weingut Klaus Böhme
Weingut Klaus Böhme
Weißburgunder 2019
1 Bewertung: 
Deutscher Qualitätswein trocken
Icon_Rebsorte
Rebsorte: Weißburgunder
Jahrgang: 2019
Icon_Region
Anbaugebiet: Saale Unstrut
Dieser frische Weißburgunder vom Weingut Klaus Böhme zeigt im Geruch füllige Duftnoten von Grapefruit und Honigmelone. Am Gaumen offenbaren sich vielschichtige Aromen saftiger Birnen und reifer Quitten mit einem Hauch Zitrusfrüchten, die von einer angenehm mineralischen Note begleitet werden. Die reife Säure verleiht dem Wein eine außerordentliche Lebendigkeit. Als Begleiter von delikaten Geflügelgerichten überzeugt dieser rassige Weißwein ebenso wie zu frischem Süßwasserfisch.
8,90 €
In den Warenkorb

(11,87 €/Liter)
inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Icon_Info
Lieferzeit: 1 Woche
Artikelnr.: KB-W19WBT-0000
Sorte: Weißwein
erzeugt in Deutschland
Flaschengröße: 0.75 Liter
Trinktemperatur: 8-10 °C
Verschluss: Twist
Alk. 12.0 % vol
Restzucker: 5.8 g/l
Säure: 6.8 g/l
Allergene: enthält Sulfite
Charakteristische Aromen:
GrapefruitQuitte
Icon_Winzer
Abfüller: Weingut Klaus Böhme, Lindenstraße 42, D-06636 Kirchscheidungen

Im idyllischen Bauerndorf Kirchscheidungen, im malerischen Unstruttal, ist das Familienweingut Klaus Böhme beheimatet. Die 300-jährige Tradition des Betriebes wurde 1960 im Zuge der Zwangskollektivierung unterbrochen und konnte erst im Jahre 1990 nach der Wiedervereinigung erfolgreich fortgeführt werden. Der studierte Landwirt setzte auf seine weinbaulichen Kenntnisse als Nebenerwerbswinzer und belebte zusammen mit seiner Frau Ina Paris den Betrieb durch die Aufrebung von Weinbergsflächen wieder. Beginnend mit dem ersten großen Jahrgang 1994 entwickelte sich das Weingut Klaus Böhme zu einem Vorzeigebetrieb der Saale-Unstrut-Region mit einer Rebfläche von über 12 Hektar. Neben Guts- und Lagenweinen mit Prädikat stellen die "Bergstern-Weine" die Spitze der Qualitätspyramide des Weingutes dar.

Bewertung: (1)
Autor:  am 03.07.2019     Ihre Bewertung:5 von 5 Sternen!

Der Weißburgunder aus dem Weingut Klaus Böhme ist seit vielen Jahren unser Weißweinfavorit aus dem Saale-Unstrut-Anbaugebiet.
Aufmerksam geworden sind wir im Restaurant "Zum Kiel " in Ahrenshoop/Niehagen, wo er seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Weinkarte ist.
Ganz besonders auffällig am "Böhme"-Weißburgunder ist für uns sein herrlicher, animierender Duft und der vorzügliche, leichte, aromatische Geschmack,- das haben wir bisher bei keinem anderen Weißburgunder anderer Weingüter so erlebt bzw. geschmeckt.
Wir haben schon viele unserer Freunde mit diesem Weißburgunder- "Virus" angesteckt.
Auch der 2018-er ist wieder sehr empfehlenswert.


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Weißburgunder DQW trocken 2017 - Weinbau am Geiseltalsee
Weinbau am Geiseltalsee
2017
Deutscher Qualitätswein trocken

8,50 €
(11,33 €/Liter)
Weißburgunder DQW halbtrocken 2018 - Weingut Thürkind
Weingut Thürkind
2018
Deutscher Qualitätswein halbtrocken - Gröster Steinberg
Bronzener Preis Gebietsweinprämierung Saale Unstrut

9,90 €
(13,20 €/Liter)
Weißburgunder DQW trocken 2019 - Weingut Köhler - Wölbling
Weingut Köhler - Wölbling
2019
Deutscher Qualitätswein trocken - Weischützer Nüssenberg

8,00 €
(10,67 €/Liter)
Hersteller
bewertet uns so:
""