Weinhefebrand - Weingut Thürkind
Weinhefebrand - Weingut Thürkind
Weingut Thürkind
Weingut Thürkind
Weinhefebrand
Icon_Region
Anbaugebiet: Saale Unstrut

Der Weinhefebrand wird aus den frischen Weinheferückständen nach dem vollendeten Gärvorgang des Weines gewonnen. Die Destillation erfolgte in der für die hohe Qualität ihrer Produkte bekannten Meissener Spezialitätenbrennerei.

19,90 €
In den Warenkorb

(56,86 €/Liter)
inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Icon_Info
Lieferzeit: 1 Woche
Artikelnr.: TD-B-WH
Sorte: Brand
Flaschengröße: 0.35 Liter
Alkohol: 42.0 % vol
Allergene: enthält Sulfite
Icon_Winzer
gebrannt in der Meißener Spezialitätenbrennerei für Weingut B. Thürkind, D-06632 Gröst

Mit der Erfahrung von drei Generationen, die sich dem An- und Ausbau des Weines verschrieben haben, wird im Weingut Thürkind in Gröst edler Saale Unstrut Wein produziert. Nach der Neugründung im Jahre 1991 wurden unter der Leitung des Jungwinzers Mario Thürkind die Rebflächen stetig erweitert und so gedeihen dort vorwiegend weiße Rebsorten wie Müller-Thurgau, Riesling sowie Weiß- und Grauburgunder, aber auch Rotweine wie Blauer Portugieser und Zweigelt. Die hohe Qualität der erlesenen Weine unterstreichen die zahlreichen Auszeichnungen, welche sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene erzielt wurden. Im Jahre 2002 erhielt das Weingut, als erstes der Saale Unstrut Region, den Bundesehrenpreis der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG).

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Tresterbrand - Winzervereinigung Freyburg
Winzer­vereinigung Freyburg

19,50 €
(55,71 €/Liter)
Hefebrandwein - Weingut Schulze
Weingut Schulze

8,50 €
(17,00 €/Liter)
Marc de Riesling - Weingut Schulze
Weingut Schulze

14,90 €
(29,80 €/Liter)
Hersteller