Weißburgunder Spätlese trocken 2017 - Weinbau Der Steinmeister
Weißburgunder Spätlese trocken 2017 - Weinbau Der Steinmeister
Weißburgunder Spätlese trocken 2017 - Weinbau Der Steinmeister
Weinbau Der Steinmeister
Weinbau Der Steinmeister
Weißburgunder 2017
Deutscher Prädikatswein Spätlese trocken
Icon_Rebsorte
Rebsorte: Weißburgunder
Jahrgang: 2017
Icon_Region
Anbaugebiet: Saale Unstrut
Lage: Naumburger Steinmeister
Icon_Prämierung
Prämierung: Silberner Preis Gebietsweinprämierung Saale-Unstrut 2018

Die komplexen Aromen dieses harmonischen Weißburgunders offenbaren sich erst langsam am Gaumen und sorgen so für ein anhaltendes Geschmackserlebnis. Nach den vollmundigen Noten von knackigen Äpfeln und saftigen Birnen tanzen rassige Zitrusfrüchte in Harmonie mit einer zarten Karamellnote auf der Zunge. Im Abgang kristallisiert sich der feine mineralische Kern dieses lebhaften Weines heraus, der einen lang anhaltenden Nachhall mit delikater Pikanz aufbietet.

9,50 €
In den Warenkorb

(12,67 €/Liter)
inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Icon_Passt_zu
Durch die gekonnte Kombination von rassiger Säure und angenehmer Fülle empfiehlt sich dieser Weißburgunder zu frischen Fischgerichten, Spargel oder als Terrassenwein.
Icon_Info
Lieferzeit: 1 Woche
Artikelnr.: SM-W17WBT-S0SM
Sorte: Weißwein
Flaschengröße: 0.75 Liter
Trinktemperatur: 8-11 °C
Alkohol: 13.5 % vol
Restzucker: 8.5 g/l
Säure: 8.1 g/l
Allergene: enthält Sulfite
Charakteristische Aromen:
Reifer_ApfelBirne
Icon_Winzer
abgefüllt für Weinhaus Prof. Sauer, D-06618 Naumburg

Seit 1952 bewirtschaftet Familie Wartenberg den Weinberg in der historischen Lage „Der Steinmeister“ in Rossbach bei Naumburg. Der Name der Weinbergslage ist auf die Zisterziensermönche des nahen Klosters Pforta zurück zu führen. Auf der Höhe des 3ha großen Weinberges thront, weit hin sichtbar, das „Türmchen“ welches aus der Zeit des Barock stammt.
Prof. Maria Wartenberg (Biophysikerin) und Prof. Heinrich Sauer (Biologe) haben seit der Wende durch Zukauf von Weinbergsflächen den Betrieb vergrößert und aus der Passion für den eigenen Wein einen Weinbaubetrieb mit Straußwirtschaft und Ferienunterkünften aufgebaut. Das Unternehmen baut auf 4,1ha ausschließlich Reben in Steillagen und Terrassenweinbergen in der Lage „Der Steinmeister“ und „Schweigenberge“ an.

Bewertungen:

Es sind leider noch keine Bewertungen vorhanden. Können Sie diesen Artikel anderen Weinfreunden empfehlen ?


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Weißburgunder DQW trocken 2017 - Winzerhof Gussek
Winzerhof Gussek
2017
Deutscher Qualitätswein trocken

9,90 €
(13,20 €/Liter)
Weißburgunder DQW trocken 2017 - Weingut Böhme & Töchter
Weingut Böhme & Töchter
2017
Deutscher Qualitätswein trocken - Freyburger Schweigenberg

12,50 €
(16,67 €/Liter)
Weißburgunder DQW trocken 2017 - Weinmanufaktur Alte Zuckerfabrik
Weinmanu­faktur Alte Zuckerfabrik
2017
Deutscher Qualitätswein trocken - Bereich Schloss Neuenburg
Bronzener Preis Gebietsweinprämierung Saale Unstrut

8,90 €
(11,87 €/Liter)
Hersteller
bewertet uns so:
""