Weißburgunder DQW trocken 2018 Buntsandstein - WG Frölich - Hake
Weingut Frölich - Hake
Weingut Frölich - Hake
Weißburgunder 2018
Deutscher Qualitätswein trocken
Icon_Rebsorte
Rebsorte: Weißburgunder
Jahrgang: 2018
Icon_Region
Anbaugebiet: Saale Unstrut

Die Trauben für diesen exklusiven Wein aus der Terroir-Reihe des Weingutes reiften ausschließlich an Reben, die auf einem Untergrund aus Buntsandstein gedeihen. Dieser vollmundige Weißburgunder verfügt über ein fruchtiges Bukett. Sortentypisch erinnert er an reife Aprikosen, exotische Mango, saftige Äpfel und Zitrusfrüchte mit einem harmonischen Spiel von Süße und Säure. Der Wein empfiehlt sich zu leichten Fischgerichten und frischen Meeresfrüchten ebenso wie zu Geflügelspeisen.

9,90 €
In den Warenkorb

(13,20 €/Liter)
inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Icon_Info
Lieferzeit: 1 Woche
Artikelnr.: FH-W18WBT-00BN
Sorte: Weißwein
erzeugt in Deutschland
Flaschengröße: 0.75 Liter
Trinktemperatur: 10-12 °C
Alk. 14.0 % vol
Restzucker: 6.5 g/l
Säure: 5.3 g/l
Allergene: enthält Sulfite
Charakteristische Aromen:
AprikoseReifer_Apfel
Icon_Winzer
Abfüller: Weingut Frölich - Hake GbR, Am Leihdenberg 11, D-06618 Naumburg OT Rossbach

Die Gebietsweinkönigin von Saale-Unstrut und Deutsche Weinkönigin von 1993/94 Sandra Hake konnte mit Ihrer Begeisterung für den Wein auch Ihren früheren Freund Volker Frölich anstecken. Der gelernte Landwirt schaute während seiner Ausbildung zum Weinbautechniker in Bad Kreuznach erfahrenen Kellermeistern in Rheinhessen und im Rheingau über die Schulter und kehrte mit dem gesammelten Wissen zurück in seine Heimat. Ein Hobbyweinberg mit 500 Rebstöcken Riesling bildet im Jahre 1997 den Ausgangspunkt für das mittlerweile 7,5 Hektar Rebfläche umfassende Weingut Frölich-Hake, auf dem das sympathisch Ehepaar typische Rebsorten der Saale - Unstrut Region wie Silvaner, Müller Thurgau, Weissburgunder und Dornfelder kultiviert.

Bewertungen:

Es sind leider noch keine Bewertungen vorhanden. Können Sie diesen Artikel anderen Weinfreunden empfehlen ?


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Weißburgunder Kabinett trocken 2018 - Weingut Herzer
Weingut Herzer
2018
Deutscher Prädikatswein Kabinett trocken - Naumburger Steinmeister
Goldener Preis Gebietsweinprämierung Saale Unstrut

9,50 €
(12,67 €/Liter)
Weißburgunder Kabinett trocken 2018 - Naumburger Wein & Sekt Manufaktur
Naumburger Wein & Sekt Manufaktur
2018
Deutscher Prädikatswein Kabinett trocken - Weischützer Nüssenberg

8,90 €
(11,87 €/Liter)
Weißburgunder Spätlese trocken 2018 - Weingut Schulze
Weingut Schulze
2018
Deutscher Prädikatswein Spätlese trocken - Kloster Posaer Klosterberg Zeitz

7,50 €
(10,00 €/Liter)
Hersteller
bewertet uns so:
""