Kerner-Kernling DQW halbtrocken 2016 - Weingut Seeliger
Weingut Seeliger
Weingut Seeliger
Kerner-Kernling 2016
Deutscher Qualitätswein halbtrocken
Icon_Rebsorte
Rebsorte: Cuvée
Jahrgang: 2016
Icon_Region
Anbaugebiet: Saale Unstrut
Lage: Wetterzeuber Bischofsleite
Die seltene Rebsorte Kernling ging aus einer natürlichen Mutation des beliebten Kerners hervor. Nur durch Zufall entdeckte Ludwig Hochdörffer im Jahre 1974 diese in einer Kerner - Rebfläche bei Landau in der Pfalz und widmete sich der Pflege der Rebe. Wegen der zum Kerner ähnlichen Weinqualität aber geringerer Anfälligkeit gegen Krankheiten erfolgten jahrelange Anbauversuche in den verschiedenen deutschen Anbaugebieten bis die Sorte schließlich im Jahre 1995 in die Liste des Bundessortenamtes aufgenommen wurde. Im Anbaugebiet Saale-Unstrut wird der Kernling auf circa 5 Hektar Rebfläche kultiviert und bringt einen charaktervoll - fruchtigen Wein mit feiner Mineralik hervor, der voluminöse Aromen von tropischen Früchten wie Mango und Ananas präsentiert. Dieser Wein entstand aus der exklusiven Vermählung der Ursprungssorte Kerner und dem Kernling und kombiniert in eleganter Weise die Vorteile beider Rebsorten.
8,50 €
In den Warenkorb

(11,33 €/Liter)
inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Icon_Passt_zu
Mit seinem dem Riesling ähnlichen Charakter und der angenehmen Säurestruktur passt dieser Wein hervorragend zu Fischgerichten und kräftigen Speisen.
Icon_Info
Lieferzeit: 1 Woche
Artikelnr.: SR-W16KLH-00WB
Sorte: Weißwein
Flaschengröße: 0.75 Liter
Trinktemperatur: 10-12 °C
Alkohol: 10.0 % vol
Restzucker: 14.2 g/l
Säure: 5.8 g/l
Allergene: enthält Sulfite
Charakteristische Aromen:
MangoAnanas
Icon_Winzer
Erzeugerabfüllung Weingut Seeliger, D-06618 Beuditz bei Naumburg

Auf einem Terrassen-Weinberg bei Naumburg begann 1984 die Geschichte des Weingutes Seeliger. Zunächst als Hobby betrieben, machte sich Stephan Seeliger 1998 mit der Anpflanzung von 4000 Rebstöcken im Englischen Garten von Salsitz als Winzer selbständig. Nach Aufrebung einer 4 Hektar großen Fläche in der traditionsreichen Lage Wetterzeuber Bischofsleite im Jahre 2000 konnte die bestockte Rebfläche bis heute auf über 17 Hektar ausgebaut werden. Die Trauben werden im Weingut Seeliger sorten- und lagenrein ausgebaut und für die Saale-Unstrut Region typisch, zu trockenen Weinen gekeltert. Aus den gebietstypischen Rebsorten wie Müller-Thurgau, Weißburgunder, Dornfelder und Portugieser entstehen im Weingut Seeliger edle Weine mit unverwechselbaren Charakter, die mit einem ausgeprägt feinfruchtigen Bukett und nachhaltiger Säure überzeugen.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Cabernet Blanc DQW feinfruchtig 2016 - Wolfram Proppe
Wolfram Proppe
2016
Deutscher Qualitätswein feinfruchtig - Golmsdorfer Gleisburg

13,90 €
(18,53 €/Liter)
Muscaris DQW halbtrocken 2015 - Weingut Thürkind
Weingut Thürkind
2015
Deutscher Qualitätswein halbtrocken - Gröster Steinberg

10,50 €
(14,00 €/Liter)
Ortega DQW halbtrocken 2015 - Weingut Hubertus Triebe
Weingut Hubertus Triebe
2015
Deutscher Qualitätswein halbtrocken - Salsitzer Englischer Garten
Nur noch 2 verfügbar!

8,50 €
(11,33 €/Liter)
Hersteller