Rotweine aus der Saale-Unstrut Region

Weitere Unterkategorien:

Die alte Weisheit "roter Wein zu dunklem Fleisch und weißer Wein zu hellem Fleisch" ist so schon lange nicht mehr gültig. Hier hat sich in den letzten Jahren eher die Anschauung herausgebildet, das Essen durch den Wein zu unterstreichen. Als grundsätzliche Empfehlung lässt sich hier anführen, dass zu einem würzigen, deftigen Gericht eher ein kräftiger Wein passt, leichte und zarte Speisen hingegen lieber von einem jungen, säurehaltigen Wein begleitet werden.

Rotweine sollten nicht, wie ein weit verbreiteter Irrglaube suggeriert, bei Zimmertemperatur getrunken werden. Diese Empfehlung stammt aus früheren Zeiten, als die Raumtemperatur aufgrund schlechter Heizmöglichkeiten selten über 18°C stieg. Heutzutage liegt die Temperatur von Innenräumen meist bei 20°C oder höher. Als ideale Trinktemperatur empfehlen sich Werte von 14°C für  junge, frische und fruchtige bis 18°C für kräftige, reife und gerbstoffreiche Weine.
 
Vor dem Genuss älterer Rotweine sollten diese dekantiert werden. Dabei wird der Wein langsam umgefüllt und somit von seinem Depot getrennt.

Wein Geschichte MosaikDie Geschichte des Rotweines begann bereits vor über 8.000 Jahren. Den ältesten Hinweis darauf liefert eine Pressanlage in Syrien in der Nähe von Damaskus. Erste schriftliche Erwähnungen stammen aus der Antike, also ca. 400 Jahre vor Christus. So verordnete der Gelehrte Hippokrates den vergorenen Rebensaft bei Störungen des Herz-Kreislauf -Systems.

Bei der Herstellung von Rotwein werden im Gegensatz zum Weißwein, die Trauben samt der Schale vergoren. In dieser befinden sich Farbstoffe, die dem Wein später seine typische Färbung geben.
Nach der Lese werden die roten Trauben zuerst von ihren Stielen befreit und dann gemahlen oder gequetscht. Die so gewonnene Maische bestehend aus Saft, Fruchtfleisch, Schale und Kernen wird vergoren und anschließend gepresst.

Bezogen auf die Rebfläche werden im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut ca. 25% Rotweine angebaut. Eine Aufstellung der fünf Hauptrebsorten bietet nachfolgende Tabelle.

RebsorteErtragsrebfläche [ha]Anteil an Gesamtfläche [%]
Dornfelder47,117,34
Blauer Portugieser45,657,11
Blauer Spätburgunder25,594,00
Blauer Zweigelt18,882,94
Regent16,342,55

Neue Artikel

Glühwein Rot Heißer Willi - Winzervereinigung Freyburg

6,90 €
(6,90 €/Liter)
Hersteller
Wolf-Dietrich F. bewertet uns so:
5 von 5 Sternen!
"schnelle lieferung, sicher verpackte Ware, Danke"