Cabernet Mitos DQW trocken 2020 - Weinbau am Geiseltalsee
Cabernet Mitos DQW trocken 2020 - Weinbau am Geiseltalsee
Weinbau am Geiseltalsee
Weinbau am Geiseltalsee
Cabernet Mitos 2020
1 Bewertung: 
Deutscher Qualitätswein trocken
Icon_Rebsorte
Rebsorte: Cabernet Mitos
Jahrgang: 2020
Icon_Region
Anbaugebiet: Saale Unstrut
Die noch recht junge Rebsorte Cabernet Mitos wird an Saale und Unstrut bisher auf ca. 1,5 Hektar Rebfläche und damit auf nur rund einem Prozent der gesamten durch Rotwein bestockten Fläche angebaut. Der körperreiche Wein besticht mit seiner dunkelroten Farbe und einem delikaten Bukett von schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren. Als Essensbegleiter von Rinderbraten und Lammgerichten mit gehaltvollen Soßen kann der elegante Rotwein mit seinen samtigen Gerbstoffen ebenso überzeugen wie zu kräftigen Weichkäsesorten.
9,90 €
In den Warenkorb

(13,20 €/Liter)
inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Icon_Info
Lieferzeit: 1 Woche
Artikelnr.: WG-R20CMT-0000
Sorte: Rotwein
erzeugt in Deutschland
Flaschengröße: 0.75 Liter
Trinktemperatur: 16 °C
Alk. 15.0 % vol
Restzucker: 7.0 g/l
Säure: 5.5 g/l
Allergene: enthält Sulfite
Charakteristische Aromen:
Schwarze_JohanneBrombeere
Icon_Winzer
abgefüllt für: Lars Reifert, Ehrauberge 25, D-06632 Freyburg

Drei Jahrhunderte Bergbau prägen die Region um den heutigen Geiseltalsee. Dort, wo von 1698 bis zum Jahre 1993 über eine Milliarde Tonnen Braunkohle abgebaut wurde, entsteht Deutschlands größter künstlicher See und damit ein einzigartiges maritimes Erholungsgebiet. An den südlichen Hängen des Geiseltalsees bepflanzte der Hobbywinzer Lars Reifert im Jahre 2000 den ersten Hektar mit der Rebsorte Müller-Thurgau und wurde für diese Idee 2006 mit dem Weinbau - Förderpreis und 2008 mit dem Zukunftspreis als innovativster Weinberg ausgezeichnet. Geschützt durch das Wasser des Sees, welches tagsüber die Sonne reflektiert und Nachts die gespeicherte Wärme an die Reben am Hang abgibt, konnte bereits drei Jahre später der erste Wein unter der Bezeichnung "Goldener Steiger" geerntet werden. Mittlerweile werden durch den Weinbau am Geiseltalsee auf einer drei Hektar großen Rebenanlage neben dem bekannten Müller Thurgau auch Grau- und Weißburgunder, Kerner und Traminer sowie beliebte Rotweinsorten wie Dornfelder und Portugieser kultiviert.

Bewertung: (1)
Autor:    Ihre Bewertung:5 von 5 Sternen!

Habe eben eine Flasche Jahrgang 2014 geleert. Weil nicht durchs Barrique überdeckt kommen die intensiven Frucht- und Tanninaromen des Weins sehr schön zur Geltung. Er erinnert mich in seiner Geradlinigkeit und Stärke an ehesten an einen guten Sangiveto, mit dem er ohne weiteres mithalten kann. Der Wein lässt erahnen, wieso Saale-Unstrut einst eins der beliebtesten Anbaugebiete der Welt war.
Dafür ist der Preis unschlagbar - für einen ähnlichen Italiener müsste man locker das Doppelte ausgeben.


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Grüner Veltliner DQW trocken 2021 - Thüringer Weingut Bad Sulza
Thüringer Weingut Bad Sulza
2021
Deutscher Qualitätswein trocken

10,50 €
(14,00 €/Liter)
Frühburgunder DQW trocken 2019 Werkstück - WV Freyburg
Winzer­vereinigung Freyburg
2019
Deutscher Qualitätswein trocken - Weimarer Poetenweg

10,70 €
(14,27 €/Liter)
André DQW trocken 2020 - Winzervereinigung Freyburg
Winzer­vereinigung Freyburg
2020
Deutscher Qualitätswein trocken - Bereich Schloss Neuenburg

9,50 €
(12,67 €/Liter)
Hersteller
bewertet uns so:
""